Blasmusikfestival Kurbad Schlema 2017

An diesem Wochenende ist es wieder so weit: Bad Schlema lädt zum europäischen Blasmusikfestival ein. An den 3 Tagen finden 2 Festumzüge sowie 60 Konzerte verschiedenster Blasmusikbands auf 2 Bühnen statt.
Die Orchester kommen aus u.a. aus Deutschland, Großbritanien, Schweden, Dänemark, Luxemburg, Italien, USA, Ungarn, der tschechischen Republik & sogar aus Japan sind dieses Jahr Musiker vertreten.
Das Bergmannsblasorchester Kurbad Schlema e.V. organisiert nun schon seit 1992 dieses Musikereignis. Es ist in seiner Größe, Art & Weise einzigartig in Europa. Wie jedes Jahr werden um die 20000 Besucher erwartet.

Schon heute wird das große Festzelt aufgebaut. 4000 Gäste finden darin einen Sitzplatz. Für das leibliche Wohl ist gesorgt & selbst frieren muss niemand; das Zelt ist nämlich beheizt.

Das Festgelände ist barrierefrei gestaltet. Parkplätze für PKW & Busse sind reichlich vorhanden.

Von der Villa Maxenstein aus ist Bad Schlema mit dem Auto in ungefähr 50 min. zu erreichen.

Foto: Tubisten der Band of the Cheshire Constabulary, Blasmusikorchster Kurbad Schlema e.V.